Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/mychinayear

Gratis bloggen bei
myblog.de





1 Month later...

Es ist schon etwas länger her, dass ich das letzte Mal etwas hier gepostet habe, aber dafür gibt's auch viel zu erzählen! Ich habe mich sehr gut eingelebt mittlerweile, auch wenn ich zuhause und besonders diesen Einen zuhause ( ) sehr vermisse! Obwohl ich jeden Tag mit seinen neuen Herausforderungen und neuen Erlebnissen genieße, zähle ich schon die Tage bis zum 21.12.!!! Hier ist jetzt das erste große Volksfest, das Mondfest, an dem die lebende und verstorbene Familie bedacht wird und man den Ahnen Opfer bringt vorbei. Wir haben es sehr gemächlich begangen, mit Mond ansehen und Mondkuchen essen. Das sind kleine runde Kuchen aus einer Art hartem Brandteig, die gefüllt sind, traditionell mit einem Mus aus roten Bohnen, das so unglaublich klebrig und süß ist, sodass sogar die zuckerliebenden Chinesen davor zurückschrecken! Mittlerweile gibt es sie aber in allen möglichen Geschmackskombinationen, mit Früchten oder auch Fleisch gefüllt. Es gab auch eine vom Internationalen Studentenbüro organisierte Party, die meine Freundin und ich allerdings in der Dunkelheit nicht finden konnten und deswegen unsere eigene gefeiert haben. Nachher haben wir dann von den anderen gehört, dass jeder auf dieser Party ein Lied vorsingen musste.. Glück gehabt :D!! Apropos singen, gestern war ich mit Marijanne bei den Wiener Sängerknaben. Ja, ganz richtig, DEN Wiener Sängerknaben! War hammermäßig, was dreißig kleine Stöpsel zwischen 8 und 14 Jahren so draufhaben! Auch wenn Chinesen bei Konzerten ein wirklich undankbares Publikum sind.. Überall laufen Kinder herum, unterhalten sich Leute, huschen von Platz zu Platz um weiter nach vorne zu gelangen, oder essen irgendwelche geruchsintensiven, mitgebrachten Sachen. Da kann ich mich irgendwie nicht dran gewöhnen. Kinder scheinen hier auch nicht so wirklich erzogen zu werden, man lässt sie einfach alles machen, was sie wollen und sieht zu, bzw. ermutigt sie... Wenn ich mit 8 Jahren im Konzertsaal von einem Stuhl zum anderen geflitzt, mit den Füßen getrommelt und mich, wenn ich mal auf dem Stuhl gesessen hätte in die haarsträubend-sten Verrenkungen gebracht hätte, hätte ich bestimmt ganz schön Ärger bekommen.. Aber nein, der kleine Junge, der vor mir saß und sich genauso verhalten hat, bekam keinen Kommentar, nicht mal einen bösen Blick seines Vaters.. Das ist ein bisschen komisch, aber wenn sie meinen, sollen sie mal machen, die Chinesen :P. Diese Woche ist ENDLICH mein Koffer angekommen. Heute hab ich ihn nachhause ins Wohnheim gebracht, das sich mittlerweile wirklich wie ein Zuhause anfühlt, bis auf den fehlenden Kühlschrank (steht auf der List für nächste Woche) und die kaputte Waschmaschine, die wir morgen ersetzen werden.. Ich wusste gar nicht mehr, dass ich so viele tolle Klamotten habe und dass sie jetzt alle hier sind ). Freut mich total, die letzten Wochen über war meine Garderobe schon ziemlich dezimiert. Also ist's jetzt erstmal vorbei mit Shopping. Obwohl, nein ich denke nicht! Gibt immer noch viel was ich brauche... Habe erst diese Woche eine Luftmatratze gekauft, da mich nächste Woche über die Ferien eine Freundin aus Deutschland, die jetzt in Hangzhou wohnt, besuchen kommt und hier bei mir im Wohnheim schläft. Wir wollen zusammen die Sehenswürdigkeiten Nanjings abklappern und einen Tag lang in den Dinosaurier Park nach Changzhou, eine Stadt, die an das Stadtgebiet Nanjings grenzt. Das ist ein riesiger Freizeitpark mit Achterbahnen und allem drum und dran! Ich freue mich schon sehr darauf! Und morgen ist wieder Unterricht, deswegen muss ich um 7 aufstehen! Damit, gute Nacht Deutschland und bis baldiger als letztes Mal .
29.9.13 18:09
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Leander (2.10.13 23:54)
Hey, fühl dich nicht gedrängt, aber wisse, es ist sehr schön, von dir zu lesen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung